> Zurück

Vereinsgeschichte

Limacher Daniel 22.11.2011

Der Quartierverein Felmis mit Sitz in Horw, wurde am 20. Juni 1980 gegründet und ist ein Verein im Sinne von Art. 60 ff. ZGB, der politisch und konfessionell unabhängig ist. Der Verein engagiert sich für den Erhalt und die Förderung der Lebensqualität im Quartier, will an der weiteren Entwicklung in diesem Sinne mitwirken. Er ist bestrebt, mit ausgewählten Anlässen zum Gemeinschaftssinn und zum guten Kontakt unter den Quartierbewohnerinnen und –bewohnern beizutragen.
Weiter pflegt er den Kontakt zu anderen Quartiervereinen, dem Einwohnerrat und dem Gemeinderat.
Anfangs Jahr findet jeweils die Generalversammlung statt.
Aktuell zählt der Verein 350 Mitglieder und die Zahl ist, dank reger Bautätigkeit, stetig im Wachsen begriffen.